Bühne

Machen wir uns ein bisschen Angst mit Les Nuits de l’Étrange, einem Höhepunkt in La Filature mit Aufführungen, Kino-Konzerten und getanzten Performances. Benoît André musste seit seiner Ankunft an der Spitze von La Filature geduldig sein um, endlich, einen seiner neuen Höhepunkte zu
Weiterlesen...

Geniale Außenseiter

Mit seinen zwei Komplizen von Eins Zwei Drei lässt sich Martin Zimmermann auf eine Danse macabre ein, eine Ode an all jene, die aus dem Rahmen fallen. Nachdem er die Weißclowns, den dummen August und Hanswurst einlud, die von Gewalt und

Endless possibilities

Das vierköpfige Solo 080, die neueste Kreation des Zirkusartisten Jonathan Guichard, erfindet ein imaginäres Wesen, indem sie mit allen Möglichkeiten spielt. Nachdem er mit viel Ernst den Zirkus (Preisträger des prestigeträchtigen

Chaos der Sinne

Der neue Star des zeitgenössischen Tanzes in Griechenland, Christos Papadopoulos, enthüllt den unergründlichen aber fesselnden Larsen C. Aus seiner Kindheit in einem kleinen griechischen Dorf ist Christos Papadopoulos die besondere

Return of Heaven & Earth

Emanuel Gat, der seit zwei Jahren in Künstlerresidenz in der Cité musicale ist, präsentiert seine neue Kreation in Metz: ACT II & III or the Unexpected Return Of Heaven and Earth. Nach LOVETRAIN2020* das mit Tears for Fears mit der

Musik

Be Berlioz

Das Orchestre philharmonique de Strasbourg setzt seine Erkundung des Universums von Berlioz fort und spielt unter

Gastronomie

Ausflug

Newsletter abonnieren