Happy Birthday : Die Staatliche Hochschule für Gestaltung Karlsruhe feiert ihr dreißigjähriges Jubiläum

Staatliche Hochschule für Gestaltung © Sven Krahl / HfG Karlsruhe

Die Staatliche Hochschule für Gestaltung Karlsruhe feiert ihr dreißigjähriges Jubiläum. Fokus auf eine deutsche Institution.

Im Jahr 1992 gegründet, parallel zum ZKM, mit der sie eng verbunden ist – bis hin zur Installation im selben riesigen Industriegebäude – ist die Staatliche Hochschule für Gestaltung besonders renommiert. Man denke an die Lehre von Medienkunst oder Medienphilosophie. Sie „zielt nicht darauf ab, immer wieder die gleichen Lösungen zu produzieren, sondern die Funktion und Bedeutung von Design für Produzenten und Konsumenten zu hinterfragen“, fasst Jan Boelen, seit 2019 der Rektor der Hochschule, zusammen. Indem sie Praxis und Theorie kombiniert, besteht ihre Philosophie darin die gegenwärtigen und zukünftigen Freiheitsräume neu zu denken. Die Institution ist anhand zahlreicher Veranstaltungen und Ausstellungen in diesem Jubiläumsjahr (darunter jene der Diplomarbeiten (HfG Graduates 21/22, 02.-19.06.) zu entdecken. Nicht zu vergessen, ihre Organisation von Mind Bombs (bis 24.04., Kunsthalle Mannheim) einem begeisternden kollektiven Rundgang, der die Geschichte und politische Ikonographie des modernen Terrorismus erkundet.  


Bewerbung möglich bis 30.04.
hfg-karlsruhe.de

> Ausstellung zur Geschichte der Architektur des Gebäudes der Studierenden von Thomas Rustemeyer 02.06.-11.09., Munitionsfabrik

> Rundgang der in diesem Jahr 2021/22 entstandenen Werke mit Kunstwerken, Klangkunst und Musik, 21.-31.07.

Das könnte dir auch gefallen
Achetez Cialis Achetez Viagra Achetez Ivermectin Acheter Du Viagra En Ligne Acheter Du Levitra En Ligne