Tutanchamun in Straßburg wiederbelebt

Toutankhamon © Tempora / trentesept.fr

Nachdem sie Liège und Lyon erobert hat, installiert sich die Ausstellung Tutanchamun, auf den Spuren des vergessenen Pharaos in Straßburg.

Mit seiner Ausstellung, die Tutanchamun gewidmet ist, bietet Tempora ein vollständiges Eintauchen ins Zentrum des Ägyptens der Pharaonen an. Mit einem Audioguide ausgestattet, beginnt die Zeitreise, im Rhythmus der nachempfundenen Erzählung des Ägyptologen Howard Carter. Lebendig und didaktisch trägt die Erzählung einen großen Teil zum immersiven Charakter der Besichtigung bei, führt die Neugierigen zwischen den Fundstücken von jenem hindurch, der das Grab 1922 entdeckte. Rund 250 Faksimile von Objekten aller Art (Mumien, Waffen, Alltagsgegenstände…) aus den Ateliers der Museen von Kairo bilden dieses große Labyrinth. Fragmente von Dokumentarfilmen kontextualisieren die Entdeckung dieses Grabmals, insbesondere, indem sie die Nachbildungen ins Zentrum ihrer Epoche stellen. Andere Räume mit detailgenauer Dekoration stellen den Besucher mal vor das Zelt des Entdeckers, im Herzen des beeindruckenden Tals der Könige, mal inmitten der prächtigen, mit Gold dekorierten Grabkammer von Tutanchamun. Das Ensemble aus diesen Elementen bietet eine echte historische Odyssee und verkörpert jene des berühmten Entdeckers.


Im Parc des expositions (Straßburg) bis zum 10. März 2024
expo-toutankhamon.com

Das könnte dir auch gefallen
Achetez Cialis Achetez Viagra Achetez Ivermectin Acheter Du Viagra En Ligne Acheter Du Levitra En Ligne