L’orchestre philharmonique de Strasbourg & Janáček

© Jean-François BADIAS
L'orchestre philharmonique de Strasbourg & Janáček
L’orchestre philharmonique de Strasbourg & Janáček

Mit Marko Letonja seinem ehemaligen musikalischen Leiter, widmet das Orchestre philharmonique de Strasbourg dem Spätwerk von Leoš Janáček eine CD. Man entdeckt eine bemerkenswerte Version seiner Glagolitischen Messe, vor dionysischer Freude strahlend, bei der „die Kirche sich um die kolossalen Dimensionen des Waldes und die unendliche Weiten des Himmelsgewölbes erweitert“, nach seinen Worten. Sie steht einer anderen vor Vitalität überbordenden Seite gegenüber, seiner Sinfonietta, in der sich die grellen Harmonien der Blechblasinstrumente, Erinnerungen an eine Militär-Fanfare, Bauerntänze oder auch der frohlockende Tumult eines Festes mischen

L’orchestre philharmonique de Strasbourg & Janáček

Erschienen bei Warner Classics
warnerclassics.comphilharmonique.strasbourg.eu

Das könnte dir auch gefallen
Achetez Cialis Achetez Viagra Achetez Ivermectin Acheter Du Viagra En Ligne Acheter Du Levitra En Ligne